Schlierbach-Grundschule

Wir gehören dazu!

Seit 2008 werden von der Stadt Heidelberg an allen Heidelberger Grundschulen SchulsozialarbeiterInnen eingesetzt. Die Schulsozialarbeit wird von der  Medizinischen Universität Heidelberg  wissenschaftlich begleitet, um die Effekte der  Sozialen Arbeit  und Risikofaktoren zu untersuchen.

korkmaz


In diesem Zusammenhang wurde das Institut für Heilpädagogik und Erziehungshilfe e.V. beauftragt, die Grundschule in Schlierbach  mit einer geeigneten und erfahrenen Fachkraft auszustatten.

Die Schulsozialarbeit an der Schlierbach-Grundschule wird von der Diplom - Sozialarbeiterin Frau Angelika Schweda-Korkmaz, die langjährige Mitarbeiterin des Instituts ist, durchgeführt. Die Schulsozialarbeiterin ist jeweils montags und donnerstags in der Zeit zwischen 9.15 Uhr und 13.30 Uhr an der Schule tätig tätig.
Telefonisch ist sie ab 14.30 Uhr unter der Rufnummer: 06221-803130 im Institut für Heilpädagogik und Erziehungshilfe e.V. oder über E-Mail Kontakt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu erreichen.

 

 

 

 

Für wen ist sie da?

Frau Schweda-Korkmaz ist Ansprechpartnerin für alle SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen, die Beratung oder einen persönlichen Austausch wünschen. Gemeinsam werden  Lösungs- und Entwicklungsmöglichkeiten im Unterricht und/oder zuhause erarbeitet. Sie unterstützt einzelne Schüler und fördert das gemeinsame Miteinander in der Schule.

Sie

  • vermittelt Kontakte in andere helfende Institutionen (lesen Sie mehr: Erziehung braucht Stärke)
  • steht Eltern, SchülerInnen und Lehrkräften in Fragen des Schulalltags beratend zur Seite
  • berät Eltern bei erzieherischen Fragen und Bildungsfragen
  • führt Projekte zur Erweiterung und Förderung sozialer Kompetenzen, zur Konfliktfähigkeit sowie zur Gewaltprävention im Klassenverband oder in Kleingruppen durch
  • unterstützt die Einführung und Durchführung von Klassenräten
  • begleitet einzelne Schüler, um die Integration im Klassenverband zu fördern und sicher zu stellen

In ihrer Arbeit legt sie besonderen Wert auf einen achtsames Miteinander.  Die Schule soll in ihrem  Ansinnen unterstützt werden, den Schülerinnen und Schülern einen Lebensraum  positiver Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten.

 

Um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr zum Datenschutz Ok Ablehnen